Schütz, Kommunikationsorientierte Therapie bei Aphasie

Artikel-Nr.: 002398
24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sprachlos? Von wegen! Aphasie ist eine Sprachstörung, die nach einer Hirnschädigung - verursacht z.B. durch einen Schlaganfall oder einen Unfall - auftreten kann. Die kommunikationsorientierte Therapie bei Aphasie zielt darauf ab, die Kommunikationsfähigkeit der KlientInnen zu verbessern. Das Buch gibt einen Überblick, welche kommunikationsorientierten Verfahren in Diagnostik und Therapie für den Klinik- und Praxisalltag zur Verfügung stehen. SprachtherapeutInnen erhalten zahlreiche Tipps und Empfehlungen für die Arbeit mit Aphasie-KlientInnen. Sie erfahren, wie Angehörige sinnvoll beraten und in die Therapie einbezogen werden können, um den Alltag für die von Aphasie Betroffenen und deren Familien zu erleichtern und die Lebensqualität zu erhöhen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Scholz, Lingozin
40,00 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Sprachtherapie