Neu

Brisch, Jugendalter und junge Erwachsene

Artikel-Nr.: 094833
28,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Schritte von jungen Menschen ins Erwachsenenleben sind voller Chancen, bergen in sich aber auch Risiken. Die weitere Lebensbewältigung hängt stark davon ab, ob und wie dieser Übergang gelingt. Das Buch zeigt, welche Rolle die Bindungserfahrungen hierbei spielen und wie Heranwachsende und ihre Bezugspersonen von professioneller Seite auf diesen Wegen und Irrwegen unterstützt werden können. Anhand von ausführlichen Therapiebeispielen zeigt Karl Heinz Brisch die Möglichkeiten rechtzeitiger Hilfe und bindungsorientierter Interventionen für Heranwachsende und ihre Bezugspersonen auf. Folgende Themen werden u.a. behandelt: Ängste, Panikattacken, Depression und Suizidalität, Alkohol, Drogen und Internet, Bindungsängste in Partnerschaften, sexuelle Identitätsfindung, promiskuitive Sexualität, Gewalt und Selbstgefährdung, Bulimie, Magersucht und Adipositas, Ängste vor Prüfungen und dem Eintritt ins Berufsleben, dissoziale und kriminelle Entwicklungen, Wiederaufleben von traumatischen Erfahrungen aus der Kindheit und Pubertät. Dieses Buch richtet sich an: - PsychotherapeutInnen, PsychiaterInnen, KinderärztInnen, PflegerInnen, PsychologInnen und BeraterInnen, SozialarbeiterInnen, (Heil-)PädagogInnen, Ergo- und PhysiotherapeutInnen, BewährungshelferInnen, SeelsorgerInnen - interessierte Eltern und alle, die mit Eltern und Heranwachsenden arbeiten

 

 

Dieser Titel ist noch nicht erscheinen. Ich merke Ihre Bestellung gerne vor.

Bis zum Erscheinungstermin sind sämtliche Angaben zu Preisen und Bibliographie ca.-Angaben! Voraussichtl. Erscheinungstermin: 2021

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Brisch, Pubertät
25,00 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neuerscheinungen 2021, Bindung, Heilpädagogik, Pubertät, Soziale Arbeit, Kinder- und Jugendhilfe