Steingen/ Hüter, Max

Artikel-Nr.: 456789
27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Liebhaben ist manchmal gar nicht so einfach. Das weiß Max ganz genau. Seine Mama hat ihn lieb, versteht ihn aber oft nicht so gut und deshalb passieren Max ganz schön blöde Dinge, und er wäre beinahe an den gefährlichen Löwen geraten. Darum kann Max nicht bei seiner Mama wohnen. Und dann ist da noch Papa Bär Franz, der eigentlich

nicht sein richtiger Papa ist, bei dem Max aber ein liebevolles Zuhause gefunden hat. Das ist ganz schön

verwirrend, bis Max irgendwann anfängt zu verstehen…

 

Max“ ist ein Kinderbuch für die traumapädagogische und therapeutische Arbeit mit Kindern zwischen 4 und

10 Jahren. Es eignet sich speziell als Einstieg in die Biographiearbeit für folgende Zielgruppen:

Kinder mit bindungstraumatischen

Erfahrungen (Gewalt, Vernachlässigung, Miterleben von Paargewalt, Verlassenheitserfahrungen)

Kinder, die infolge o.g. Erfahrungen nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Furman, Gut gemacht!
14,95 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kinder- und Jugendbuch, Biografiearbeit, Trauma, Kinderschutz